Softwaretools

Unsere Softwaretools sind durch Untersuchungen akkreditierter Messlabore mehrfach geprüft worden. In diesen Tests konnte eine genaue Übereinstimmung der Berechnungsergebnisse mit Messungen festgestellt werden.

Logo Single Wire Tool

Single Wire Tool:
Das Single Wire Tool berechnet die Erwärmung elektrischer Einzelleiter unter Stromlast und ermöglicht so deren Dimensionierung. Es zeichnet sich durch eine übersichtliche Benutzeroberfläche mit Darstellung der Ergebnisse in Form von Diagrammen, sowie die Auswahlmöglichkeit von Kabelparametern aus einer integrierten Datenbank aus. Zusätzlich können Berechnungsergebnisse des Tools zur weiteren Bearbeitung exportiert werden.

Logo Shielded Wire Tool

Shielded Wire Tool:
Mit der weiteren Entwicklung der Elektromobilität wird zunehmend der Transport großer elektrischer Leistungen relevant. Hierzu werden Hochvoltleitungen eingesetzt, die sich durch einen zusätzlichen stromführenden Schirm und weitere isolierenden Umhüllungen auszeichnen. Im Shielded Wire Tool werden diese zusätzlichen Abhängigkeiten effizient und genau erfasst.

Logo Data Wire Tool

Data Wire Tool:
Das Data Wire Tool berechnet die Erwärmung von Leitungsbündeln. Hier können beliebige Einzelleitungen und Gruppen von Einzelleitungen - z.B. Twisted Pairs - ausgewählt und zu Bündelleitungen zusammengefasst werden. Dabei wird die individuelle Belastung jeder Einzelleitung mit erfasst. Neben Bündeln von Datenleitungen mit einer typischerweise großen Anzahl kleiner Querschnitte, berechnet dass Data Wire Tool auch die Erwärmung von Leitungsbündeln aus anderen Anwendungsbereichen wie z.B. in der Energietechnik mit einer geringen Zahl großer Querschnitte.

Logo Current Profile Generator

CPG:
Mit dem Current Profile Generator, kurz CPG, können periodische Stromprofile (Strom-Zeit-Verläufe) für zeitabhängige Belastungsszenarien erzeugt und verwaltet werden. Die Profile können vom Single und Shielded Wire Tool eingelesen werden. Zusätzlich hilft der CPG bei der Konvertierung und Validierung fremder Datenformate, um Probleme durch von Drittprogrammen erzeugte Profile bei der Berechnung zu vermeiden. Der Current Profile Generator stellt sicher, dass Stromprofile fehlerfrei und kompatibel zu unseren Softwaretools sind.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gern Testversionen unserer Softwaretools zu. Kontaktieren Sie uns hierzu und auch bei weiterführenden Fragen unter info@physsolutions.com.