Single Wire App

Die Single Wire App zeigt einen Ausschnitt der Funktionen des Single Wire-Tools und ermöglicht eine eingeschränkte thermische und elektrische Analyse von Einzelleitungen. Das Single Wire-Tool bietet den vollen Funktionsumfang.

Funktionen

Es wird ein isolierter Einzelleiter betrachtet.
Die Single Wire App berechnet in Abhängigkeit

  • der el. Leitfähigkeit des Leitermaterials
  • dem physikalischen Leiterquerschnitt
  • dem linearen Temperaturkoeffizient des elektrischen Widerstandes
  • der Wärmeleitfähigkeit und der Wandstärke der Isolierung
  • der Umgebungstemperatur
  • der Stromstärke

die Leiterkern- und Isolatortemperaturen im zeitlich eingeschwungenen Zustand.
Zusätzlich wird der Verlauf dieser Temperaturen von 0 A bis zur eingegebenen Stromstärke grafisch dargestellt.

Skizze des Leitungsquerschnitts

Zusätzliche Funktionen des Single Wire-Tools gegenüber der Single Wire App

  • Berechnung zeitabhängiger Temperaturen
  • Berücksichtigung zeitlich variabler Stromlasten
  • Spannungsfallberechnung
  • Berechnung leitungscharakteristischer Größen
  • Anbindung an Datenbanken mit Leitungsdaten

Die Single Wire App wurde in Zusammenarbeit mit dem Kupferinstitut entwickelt.


Rechentool für die Erwärmung elektrischer Leiter

1 bis 1e2 in MS/m
-100 bis 100 in 1e-3*1/K
1e-3 bis 1e2 in mm²
1e-09 bis 1e3 in W/(m·K)
0 bis 100 in mm
-273 bis 800 in °C
0 bis 5000 in A

Erklärung zum Resonanzstrom:

Die Resonanzstromstärke unterscheidet zwischen einem Lastbereich, in welchem endliche Leitertemperaturen im eingeschwungenen Zustand erreicht werden (unterhalb der Resonanzstromstärke) und einem Bereich, in welchem keine endlichen Leitertemperaturen mehr erreicht werden (bei oder oberhalb der Resonanzstromstärke).

Physical Software Solutions GmbH
Pfaffenkamer Str. 5
82541 Münsing
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 6004-3772
Telefax: +49 (0)89 6004-4136
E-Mail: info@physsolutions.com
Internet: https://physsolutions.com